Historie

Der DJK Blau-Weiss Bieber e.V. ist Mitglied im Verband der Diozöse Mainz.
Nach dem Verbot von kirchlichen Sportvereinen durch das Nazi-Regime wurde der Verein im
Jahr 1957 als reiner Tischtennisverein neu gegründet. Somit stand im Jahr 2007 das 50-jährige
Vereinsjubiläum im Vordergrund.

Inzwischen sind neben der Tischtennis-Abteilung noch viele andere Abteilungen und Gruppen
entstanden, die sich auf dieser Homepage: www.djk-bw-bieber.de  auch alle persönlich vorstellen.